Drehmagnet

Abstract

Ein Drehmagnet hat einen Kern, eine Welle, einen Läufer und zwei Endkappen. Der Kern hat zwei Elektromagnetpole, die in zwei betreffenden Polflächen enden. Der Läufer ist an der Welle montiert. Die beiden Endkappen sind an dem Kern montiert, wobei sich die Welle für eine Drehbewegung relativ zu den Polflächen entsprechend der Versorgung der beiden elektromagnetischen Pole mit Strom durch die Endkappen hindurch erstreckt. Zumindest eine und vorzugsweise beide Endkappen haben ein Abdeckelement und eine axiale Wand. Das Abdeckelement hat eine Öffnung, durch die sich die Welle erstreckt. Die axiale Wand erstreckt sich von dem Abdeckelement in Richtung einer Wellenachse und ist konfiguriert für die Bereitstellung eines Merkmals, das die beiden Polflächen auf die Öffnung in dem Abdeckelement ausrichtet, für eine Selbstausrichtung der beiden Polflächen auf einen Außendurchmesser des Läufers.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle