Vorrichtung zur Veränderung der Dichte eines Körpers durch Schwerkraft und Auftriebskraft

  • Inventors: STAHL, FELIX
  • Assignees: Felix Stahl
  • Publication Date: March 19, 2015
  • Publication Number: DE-102013015440-A1

Abstract

Ist die Auftriebskraft eines Körpers größer als seine Gewichtskraft, so wird dieser in einem Fluid aufsteigen, bei größerer Gewichtskraft sinkt der Körper. Bei konstanter Dichte des Körpers wird der Körper schlussendlich seine gesamte potentielle Energie in kinetische umgewandelt haben. Eine weitere Bewegung ist erst möglich, nachdem der Körper auf eine Position höheren Potentials gebracht wurde. Die dafür nötige Energie ist jedoch stets höher als die durch die Bewegung des Körpers gewonnene. Durch die Vorrichtung verändert sich die Dichte eines Körpers und somit sein Potential in Abhängigkeit der Orientierung der Vorrichtung im Raum, nicht der Position. Die Änderung der Orientierung benötigt weniger Energie als eine Positionsänderung. Bei einer beispielhaften Anbringung mehrerer dieser Vorrichtungen über Hebelarme an einer Welle kann diese Änderung der Orientierung automatisch geschehen. Eine Nutzung der kinetischen Energie ist dadurch mit positiver Energiebilanz möglich. Erzeugung kinetischer Energie.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle