Kontaktanordnung

Abstract

Ein Steckmodul (12, 14) für eine Steuereinheit (42) weist Pins (20, 22) auf, die in mehreren Reihen (24, 26) angeordnet sind. Das Steckmodul ist dazu ausgeführt, einen Stecker (44) aufzunehmen, um die Pins (20, 22) mit elektrischen Leitungen (48) zu verbinden. Das Steckmodul weist höchstens sechs Reihen (24) von ersten Pins (20) auf. Die ersten Pins (20) weisen einen Querschnitt von 0,5 mm auf 0,4 mm auf und weisen ein Rastermaß von weniger als 2,0 mm auf.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle